Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ellerstadt - Unfälle an der sog. "Feuerbergkreuzung" L 526 / L 527

02.12.2019 - 14:51:44

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Ellerstadt - Unfälle an ...

Ellerstadt - Am 29.11.19, gegen 15:50 Uhr befuhr ein 61-jähriger BMW Fahrer die L 526 aus Erpolzheim kommend in Richtung "Feuerbergkreuzung". An dieser bog er nach links in Richtung Maxdorf ab, ohne auf die Vorfahrt eines aus Maxdorf kommenden 47-jährigen Skoda-Fahrers zu achten, der i.R. Kreisel an der Anschlusstelle zur A 650 unterwegs war. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich aber auf ca. 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Am 01.12.19, gegen 16:05 Uhr befuhr ein 32-jähriger VW-Fahrer die L 526 vom Ellerstadt kommend in Richtung Erpolzheim. Beim Überqueren der "Feuerbergkreuzung" beachtete er nicht die Vorfahrt einer vom Kreisel an der Anschlussstelle der A 650 kommenden und in Richtung Maxdorf fahrenden 55-jährigen Opel-Fahrerin und es kam zum Unfall. Die Beifahrerin im Fahrzeug des Unfallverursachers wurde leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 20.000,- Euro.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4456214 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de