Polizei, Kriminalität

Ellerstadt - 78-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt.

05.10.2018 - 14:16:39

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Ellerstadt - ...

Ellerstadt - Wie bereits mitgeteilt, ereignete sich am 05.10.18 an der sog. "Feuerbergkreuzung" L 526 / L 527 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 78-jähriger Mann befuhr demnach gegen 10:12 Uhr mit einem Peugeot-Roller die L 527 vom Kreisel an der Abfahrt der A 650 Friedelsheim kommend in Richtung Birkenheide. Eine 73-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr die L 527 aus Birkenheide kommend in Richtung der Kreuzung L 527 / L 526 und bog an dieser nach links in Richtung Ellerstadt ab, ohne auf den entgegenkommenden Rollerfahrer zu achten. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Rollerfahrer schwere, lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 73-jährige Frau erlitt einen Schock. Sie wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein technischer Gutachter war vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de