Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Elektronikgeräte gestohlen

15.01.2020 - 14:41:30

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Elektronikgeräte gestohlen

Ludwigshafen - Am 14.01.2020, gegen 17:25 Uhr, stahl ein Unbekannter Elektronikgeräte in einem Elektronikfachmarkt im Rathauscenter. Als er beim Verlassen des Marktes einen akustischen Alarm auslöste, rannte der Ladendetektiv hinter ihm her. Eine 18-jährige Auszubildende, die sich in der Rathauspassage befand, bemerkte die Verfolgung und stellte sich dem unbekannten Täter in den Weg. Daraufhin ließ dieser seine Tasche mit den gestohlenen Elektronikgeräten im Wert von mehreren tausend Euro fallen und flüchtete.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4492755 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de