Polizei, Kriminalität

Einmietbetrüger verhaftet - Zelle statt Hotelzimmer

05.04.2018 - 15:11:43

Polizei Bonn / Einmietbetrüger verhaftet - Zelle statt Hotelzimmer

Bonn - Am vergangenen Dienstag (03.04.2018) hat die Bonner Polizei in Königswinter einen mutmaßlichen Einmietbetrüger verhaftet. Der 31-Jährige hatte sich bereits am 28.03. in einem Hotel eingemietet. Gebucht hatte er das Zimmer für einen Monat. Der Hotelbesitzerin kamen allerdings nach wenigen Tagen Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Gastes und an der Echtheit seiner Personalien. Die Überprüfung durch die informierten Beamten ergab, dass die angegebenen Personalien tatsächlich nicht korrekt waren. Zudem war der Mann augenscheinlich nicht in der Lage die Hotelkosten zu bezahlen. Er wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Dort übernahmen die Ermittler der Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen gegen den polizeibekannten Mann. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den 31-Jährigen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!