Polizei, Kriminalität

Eingesperrte Frau im Regionalexpress

10.12.2017 - 10:56:35

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Eingesperrte Frau im ...

Neustadt/Weinstraße - Am frühen Samstagmorgen (09.12.2017) gegen 07:00 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis darüber, dass eine Frau in einem Zug der Deutschen Bahn eingesperrt sei. Sie sei alleine im Zug, alles sei dunkel und sie könne diesen nicht mehr selbstständig verlassen. Offensichtlich war die Frau unbewusst in einen falschen Zug eingestiegen, der zwischenzeitlich auf einem Abstellgleis abgestellt wurde. Die Frau konnte aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!