Polizei, Kriminalität

Eine Verletzte nach Sofabrand im Wohnheim

13.09.2018 - 14:16:45

Polizeipräsidium Hamm / Eine Verletzte nach Sofabrand im Wohnheim

Hamm-Heessen - Eine 28-jährige Frau wurde am Donnerstagmorgen, 13. September, beim Versuch, einen Brand in einem Wohnheim an der Palzstraße selbst zu löschen, leicht verletzt. Sie musste sich ambulant behandeln lassen. Das Feuer brach gegen 10 Uhr im Erdgeschoss des Gebäudes aus. Dort stand ein Sofa in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand ab. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf 10000 Euro geschätzt. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de