Obs, Polizei

Eine "Seefahrt" die ist lustig...

12.06.2018 - 18:41:35

Polizeidirektion Mayen / Eine Seefahrt die ist lustig...

PI Cochem - Drei sportliche Moseltouristen aus dem Großraum Hamburg radelten mit ihren E-Bikes den trockenen Radweg entlang der Mosel bei Valwig. Sodann "verschwand" der Radweg aus dem Blickfeld wegen dem dortigen Hochwasser. Sperrschilder (Hochwasser und Verbot der Durchfahrt) wurden wegen der starken Motorunterstützung sogar dann noch übersehen, als das Wasser zunächst die Knöchel und schließlich bis zu den Knien reichte. Zwei Sportler (76 und 78 Jahre jung) reichte diese Herausforderung und sie kehrten um. Der 79-jährige und damit der Älteste der drei Radler verursachte dann mehrere Anrufe besorgter Bürger bei der Polizei, als ihm das "Wasser bis zum Halse" stand. Er wurde von Kräften der Wasserschutzpolizei an einen Steg geleitet und konnte dort anlanden. Ergebnis: 3 durchnässte Touristen und 3 reparaturbedürftige E-Bikes!

Auf die Lebensgefährlichkeit dieses Unterfangens wird ausdrücklich hingewiesen!!!

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-9840 gef.: Anne Zenz

V.i.S.d.P.: Werner Arenz (Dienstgruppenleiter)

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!