Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

04.12.2019 - 22:26:26

Polizeipräsidium Hamm / Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Bockum-Hövel - Eine 71-jährige Autofahrerin wurde am Mittwoch, 04. Dezember 2019, gegen 15.05 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße leicht verletzt. Sie befuhr mit ihrem Hyundai die Friedrich-Ebert-Straße in nördliche Richtung, als es im Kreuzungsbereich Marinestraße zu einem Zusammenstoß mit dem VW einer 18-Jährigen kam. Die VW-Fahrerin wollte den Kreuzungsbereich auf der Marinestraße in Richtung Bockum passieren. Durch den Aufprall der beiden Fahrzeuge wurde weiterhin der Pkw einer auf der Marinestraße verkehrsbedingt wartenden 43-Jährigen beschädigt. Die 71-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 7500 Euro. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4459063 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de