Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche - Unbekannte Täter entwenden Werkzeuge

16.01.2020 - 12:41:39

Kreispolizeibehörde Herford / Einbrüche - Unbekannte Täter ...

Enger - (kup) In den vergangenen Tagen kam es zu zwei Einbrüchen im Bereich Enger, bei denen die bislang unbekannten Täter Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendeten. Im ersten Fall brachen bislang unbekannte Täter in einen Lagerraum eines Sportvereins an der Freizeitstraße ein. In der Zeit zwischen Samstag (11.1), um 12.30 Uhr, und Mittwoch, um 9.30 Uhr, verschafften sich die Täter Zugang zu dem Lagerraum indem die die Türen angingen und Vorhängeschlösser zerstörten. Aus dem Raum entwendeten sie eine Kettensäge der Marke Stihl. In der Zeit zwischen Dienstag (14.1.), um 18.30 Uhr, und Mittwochmorgen, um 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Hallenkomplex an der Südstraße ein. Indem sie eine Außentür angingen, verschafften sich diese Täter Zugang zu dem Gebäude. Aus dem Innern entwendeten sie eine große Menge an Marken-Werkzeugen. Darunter befinden sich unter anderem:

- Eine Handschleifmaschine, Marke Festool - Handschleifmaschine, Marke Festool - Nivelliermaschine, Marke Bosch - Zwei Akkuschrauber, Marke Makita - Akku-Stichsäge, Marke Makita - Akku-Bohrmaschine, Marke Makita

Der entstandene Gesamtschaden beider Fälle zusammen beläuft sich auf mindestens 15.000 Euro. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Bitte melden Sie sich unter 05221 - 888 0 oder bei einer Polizeidienststelle, wenn Sie etwas beobachtet haben. Die Polizei Herford weist darauf hin, dass Diebesgut gern in den Umlauf gebracht wird. Sollten Ihnen auf Verkaufsplattformen oder auf anderen Kanälen Markenwerkzeuge zu besonders günstigen Preisen angeboten werden, seien Sie misstrauisch. Fragen Sie den Verkäufer nach der Herkunft des Gerätes und rufen Sie im Zweifelsfall die Polizei an.

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de