Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Einbrüche ++ Trickdiebstahl gegen Senioren

13.09.2019 - 13:36:34

Polizeiinspektion Cuxhaven / Einbrüche ++ Trickdiebstahl gegen ...

Cuxhaven - ... und wieder ein Trickdiebstahl gegen Senioren ...

Otterndorf. Eine 88-jährige Seniorin ist gestern Opfer von zwei Trickdieben geworden. Der Vorwand diesmal, um in die Wohnung zu gelangen: wegen Bakterienbefall müssten die Wasserleitungen überprüft werden! Damit einer der Täter die Wohnung in Ruhe durchsuchen konnte, wurde die Seniorin aufgefordert, einem der "Handwerker" zu helfen und den Duschschlauch zu halten. Entwendet wurde Schmuck. Die Polizei rät, niemals unangemeldete oder nicht selbst bestellte Handwerker in die Wohnung zu lassen oder sonst Arbeiten von solchen Personen durchführen zu lassen.

++++++

Tageswohnungseinbruch - Diebe scheitern an der Haustür

Hemmoor. Am Donnerstagvormittag (12.09.2019) ist es zwischen 8 Uhr und 10 Uhr zu einem versuchten Tageswohnungseinbruch im Stüvenstieg in Hemmoor gekommen. Bisher unbekannte Täter wollten die Haustür aufhebeln. Als dies nicht gelang, verließen die Täter den Tatort unverrichteter Dinge. Der Schaden blieb somit relativ gering.

++++++

Geschäftseinbrüche

Schiffdorf. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch, 11.09.19, auf Donnerstag, 12.09.19, in einen Imbiss in der Neufelder Straße in Spaden eingebrochen. Entwendet wurden Bargeld und Getränke. Ein weiterer Einbruch in ein gleich neben dem Imbiss liegendes Nagelstudio misslang. Der Schaden liegt insgesamt bei etwa 1.000 Euro.

++++++

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Carsten Bode Telefon: 04721/573-0 http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de