Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche ohne Beute

05.11.2019 - 11:07:06

Polizei Mönchengladbach / Einbrüche ohne Beute

Mönchengladbach - Bei einem Einbruch machten die Diebe keine Beute, bei einem zweiten misslang der Versuch, ins Haus zu kommen.

Letzteres war zwischen Sonntag, 23.30 Uhr und Montag, 07.30 Uhr auf der Leostraße der Fall. Die Täter näherten sich dem Gebäude von der Rückseite und öffneten gewaltsam die Terrassentür. In die Wohnung kamen sie aber letztendlich nicht.

Auf der Humboldtstraße gelang das wiederum Einbrechern gestern zwischen 16 Uhr und 18.25 Uhr bei einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Nachdem sie die Eingangstür problemlos aufdrücken konnten begaben sie sich zu der Wohnungstür im Erdgeschoss. Diese hebelten sie zwar auf, stahlen aus der Wohnung jedoch nichts.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die mit einer der Taten in Zusammenhang stehen könnten, bitte an die Polizei unter 02161-290. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Cornelia Weber Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de