Polizei, Kriminalität

Einbrüche in zwei Wohnhäuser

02.12.2018 - 04:01:32

Kreispolizeibehörde Viersen / Einbrüche in zwei Wohnhäuser

Willich - Unbekannte Täter hebelten am 01.12.18 zwischen 16:15 Uhr und 24:00 Uhr das Badezimmerfenster bzw. die Terassentüre an zwei Reihenhäusern im 1. OG auf der Kantstr. auf, nachdem sie sich diesen über das Garagendach genähert hatten. Während in einem Fall der Einbruch im Versuch stecken blieb, wurde im anderen Fall die Wohnung durchsucht, über Beute kann zur Zeit keine Angabe gemacht werden. Um Hinweise oder verdächtige Beobachtungen bittet die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0./tp (1694) 046068-18/3

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de