Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Wohnungen - Zeugen gesucht

07.01.2020 - 13:56:35

Polizeipräsidium Stuttgart / Einbrüche in Wohnungen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Rohr/-West/-Weilimdorf - Unbekannte Täter sind zwischen Montag (30.12.2019) und Samstag (04.01.2020) in Wohnungen an der Kopernikusstraße, an der Gutbrodstraße und an der Stedingerstraße eingebrochen. Die Täter brachen im Zeitraum von Montag bis Freitag durch das Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung an der Kopernikusstraße ein. Ob die Täter Beute machten, ist derzeit noch unklar. In der Gutbrodstraße brachen Unbekannte am Freitag zwischen 15.00 Uhr und 16.25 Uhr auf bislang unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus ein. Sie stahlen unter anderem ein Laptop und eine Kamera im Wert von mehreren Tausend Euro. Am Samstag zwischen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr brachen Unbekannte in eine Wohnung in der Stedingerstraße ein. Die Einbrecher stahlen Bargeld und Schmuck in bislang unbekannter Höhe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189905778 an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4485451 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de