Obs, Polizei

Einbrüche in Wohnhäuser

14.01.2019 - 15:16:45

Polizei Düren / Einbrüche in Wohnhäuser

Birkesdorf/Lendersdorf/Düren - Zwei vollendete Einbrüche sowie einen Einbruchsversuch nahm die Polizei am Wochenende auf.

Freitagvormittag, in der Zeit von 08:50 Uhr bis 12:50 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Reihenhaus in der Wilhelm-Schüll-Straße in Düren-Birkesdorf. Hierfür hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten im Inneren sämtlich Räume. Entwendet wurde, ersten Erkenntnissen nach, Schmuck.

Ins Visier von Einbrechern geriet ebenso ein Einfamilienhaus in der Ardennenstraße in Düren-Lendersdorf. Im Zeitraum von Mittwoch (09.01.2019) bis Sonntag (13.01.2019), 15:00 Uhr hebelten mindestens zwei unbekannte Täter die rückwärtige Terrassentür des Wohnhauses auf und gelangten auf diese Weise in das Innere des Objektes. Sie durchwühlten sämtliche Räume und entwendeten neben einem massiven Tresor, Werkzeug sowie diverse andere Gegenstände.

Bei einem Versuch blieb es in der Josefstraße in Düren. Der oder die unbekannten Täter versuchten im Zeitraum von Freitag, 18:00 Uhr auf Samstag, 00:15 Uhr die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. In das Innere gelangten sie nicht, es blieb bei einem Sachschaden.

Die Polizei hat in allen Fällen die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizeileitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de