Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Sportheime

14.01.2018 - 09:21:27

Kreispolizeibehörde Höxter / Einbrüche in Sportheime

Beverungen - Bisher unbekannte Täter sind vermutlich in der Nacht zu Samstag in drei Sportheime in Amelunxen und Drenke eingebrochen. In Amelunxen fiel ihnen im Schützenhaus an der Drenker Straße ein Audio-Verstärker, eine Deutschlandfahne sowie ein Eimer voll Messinghülsen in die Hände. Der Gesamtschaden beläuft sich hier auf ca. 390 Euro. Sachschaden in Höhe von 750 Euro entstand bei einem Einbruch in das Schützenheim Drenke. Hier wurden mehrere Türen aufgebrochen, entwendet wurde jedoch offenbar nichts. Aus dem benachbarten Sport-Vereinsheim ließen die Täter einen Laptop im Wert von etwa 200 Euro mitgehen.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!