Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Koblenzer Kindergarten und Jugendheim

03.12.2019 - 13:51:19

Polizeipräsidium Koblenz / Einbrüche in Koblenzer Kindergarten ...

Koblenz - Am Dienstag, 03.12.2019, versuchten Unbekannte um 04.25 Uhr in die Kindertagesstätte " Im Kreutzchen" am Pfarrer-Friesenhahn-Platz in Koblenz einzubrechen. Der oder die Täter schoben zuerst im hinteren Bereich einen Rollladen hoch und traten anschließend die Terrassentür ein. Vermutlich durch den ausgelösten Alarm aufgeschreckt, sahen sie von ihrem weiteren Vorhaben ab.

Während der Anzeigenaufnahme fiel ein zuvor begangener Einbruch in den gegenüberliegenden Jugendtreff auf. Der oder die Täter hatten dort eine der Hintertüren aufgehebelt, im Treff mehrere Zwischentüren eingetreten und alle vorhandenen Wasserhähne aufgedreht. Dort kam es neben den Schäden an den Türen zu einem kleineren Wasserschaden.

Bei der Anzeigenaufnahme war auch ein Mitarbeiter eines Koblenzer Sicherheitsdienstes vor Ort. Als dieser später zu seinem in unmittelbarer Nähe abgestellten Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass zwischenzeitlich die Scheibe der Fahrertür mit einem Gullydeckel eingeworfen wurde.

Bereits in der Nacht zum 02.12.2019, brachen Unbekannte in diesen Jugendtreff, Im Kreutzchen 44 ein. Auch hier wurde ein Fenster im rückwärtigen Bereich eingetreten. Die Räumlichkeiten wurden vom Täter betreten, zu Diebstählen kam es jedoch offensichtlich nicht.

Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1032690.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4457302 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de