Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Hotelzimmer - Täter festgenommen

06.01.2020 - 12:36:32

Polizeipräsidium Trier / Einbrüche in Hotelzimmer - Täter ...

Trier - Beamte der Kriminalpolizei und der Polizeiinspektion Trier nahmen am Samstag einen 51-jährigen Mann fest. Er steht im Verdacht, am gleichen Tag in mehrere Zimmer eines Trierer Hotels eingebrochen zu sein.

Am Abend des 4. Januar meldete das Hotel der Kripo Trier den Einbruch in eines der Zimmer. Der Täter müsse im Besitz eines Generalschlüssels sein. Ein solcher Schlüssel wurde am Morgen einer Mitarbeiterin im Hotel entwendet. Am gleichen Abend gelang es durch intensive Ermittlungen den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen festzustellen und ihn festzunehmen. Das gesamte Diebesgut sowie den gestohlenen Generalschlüssel konnte bei ihm sichergestellt werden. Der Mann wurde am 5. Januar auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. In der Zwischenzeit meldete sich ein weiterer Geschädigter, in dessen Hotelzimmer es ebenfalls zu einem Diebstahl kam. Das Diebesgut aus dieser Tat befand sich ebenfalls unter den sichergestellten Gegenständen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117701/4484289 Polizeipräsidium Trier

@ presseportal.de