Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Höntrop - Polizei sucht Zeugen!

27.03.2017 - 13:16:38

Polizei Bochum / Einbrüche in Höntrop - Polizei sucht Zeugen!

Bochum / Wattenscheid - Gleich zu zwei Einbrüchen in einem Mehrfamilienhaus kam es am 24. März am Einsteinweg in Wattenscheid. Unbekannte gelangten, zwischen 14.45 und 15.20 Uhr, in den Hausflur und hebelten anschließend in der zweiten Etage gewaltsam eine Wohnungstür auf. Die Kriminellen durchsuchten die Räume und entwendeten aus einer Geldkassette Bargeld. Die Einbrecher versuchten auch die gegenüberliegende Wohnungstür aufzubrechen - die Tür hielt jedoch mehreren Hebelversuchen stand. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt von der Tatörtlichkeit.

Ferner kam es zu einem weiteren Einbruch - ebenfalls in einem Mehrfamilienhaus - am 25. März (Samstag), zwischen 17 und 21.30 Uhr. Kriminelle drangen in die Erdgeschosswohnung ein, indem sie die Balkontür einwarfen. Mit Bargeld sowie Sparbüchern flüchteten die Einbrecher von der Carl-Bosch-Straße in unbekannte Richtung.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!