Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Hiltrop, Werne und Altenbochum - Polizei sucht Zeugen!

27.03.2017 - 16:21:25

Polizei Bochum / Einbrüche in Hiltrop, Werne und Altenbochum - ...

Bochum - Am gestrigen 26. März, gegen 23.50 Uhr, ist es in Bochum-Hiltrop zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Kriminelle hebelten kurz vor Mitternacht ein am Castroper Hellweg gelegenes Fenster auf und stiegen in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Die Bewohnerin wurde durch Geräusche geweckt und ging im Wohnzimmer nachsehen. Die bisher unbekannten Täter flüchteten von der Örtlichkeit. Nach ersten Angaben ist nichts entwendet worden. Ein Hausbewohner bemerkte gegen 22 Uhr zwei verdächtige Personen im Bereich des Hauses, die nicht näher beschrieben werden können. Die Kripo-Ermittler fragen nun: "Wer hat die beiden Verdächtigen gesehen und kann Angaben machen?"

Ferner kam es am 26. März an der Goystraße in Altenbochum zu einem Einbruch. Zwischen 3.10 und 17 Uhr gelangten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses und entwendeten eine Playstation sowie zwei Handys.

Darüber hinaus kam es am 25. März in der Zeit von 14 bis 19.15 Uhr im Bochumer Stadtteil Werne zu einem Einbruch. Unbekannte hebelten eine Balkontür auf und gelangten in die Wohnung. Mit einem entwendeten Laptop, einem Tablet, diversen Parfums, Goldschmuck sowie Bargeld flüchteten die Kriminellen von der Limbeckstraße in unbekannte Richtung.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!