Polizei, Kriminalität

+++ Einbrüche in Gartenlauben +++

11.04.2018 - 13:27:04

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Einbrüche ...

Oldenburg - In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei mehrere Aufbrüche von Gartenlauben im Kleingartenverein am Waterender Weg. Bei einer der Lauben brachen Unbekannte im Zeitraum vom 2. bis zum 10. April gewaltsam die Tür zur Veranda auf und verschafften sich so Zugang zum Objekt. Ob hier etwas entwendet wurde, ist der Polizei derzeit nicht bekannt. Zwischen Sonntag, 13 Uhr und Montag, 12 Uhr, versuchten unbekannte Täter, eine Eingangstür zu einer Laube aufzuhebeln, Als dies nicht gelang, schlugen die Täter eine Scheibe ein und drangen ins Innere des Holzgebäudes ein. Es wurde nichts entwendet. Aus einer weiteren Laube entwendeten die Einbrecher in der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr ein Messer. Zuvor hatten die Unbekannten ein Fenster eingeschlagen. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Telefon 790-4115 entgegen (404310, 408827, 408739).

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!