Polizei, Kriminalität

+++ Einbrüche in Everster Wohnhäuser +++ Polizei sucht Zeugen +++

26.10.2017 - 13:56:44

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Einbrüche ...

Oldenburg - In Nebenstraßen entlang der Hauptstraße waren am Mittwoch Einbrecher aktiv. Zu einem versuchten Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Tannenkampstraße in Eversten kam es am Mittwoch, 25.10.2017 zwischen 11:30 und 13:20 Uhr. Ein unbekannter Täter klingelt zunächst an einer Tür und fragt eine Anwohnerin nach einer Person, die er dort angeblich sucht. Eine solche Person gibt es dort aber nicht. Anschließend versucht er ein Balkonfenster einer Nachbarwohnung aufzuhebeln. Als die Bewohnerin gegen 13:20 Uhr nach Hause kommt flüchtet er unerkannt.

In der nur wenige hundert Meter entfernten Baumeisterstraße kam es am Mittwoch, 25.10.2017 gegen 14:45 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Ein unbekannter klingelte zunächst "Sturm" an der Tür. Danach versucht er ein Badezimmerfenster aufzubrechen. Als kurz danach der Bewohner aufgrund des Klingelns an die Haustür kommt sieht dieser noch den Täter flüchten.

Ein dritter Wohnungseinbruch erfolgte am Mittwoch 25.10.2017 zwischen 13:30 und 16:00 Uhr in einem Mehrfamilienhauses im Teebkengang, ebenfalls nur wenige hundert Meter entfernt. Hier klettert ein unbekannter Täter auf einen Balkon und hebelt eine Balkontür auf. Hier fällt ihm Schmuck im Wert von wenigen hundert Euro in die Hände.

Die Polizei sucht nun zu den drei oben genannten Fällen nach einen südländisch wirkenden Mann, ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, kräftige Figur mit Dreitagebart. Er trug eine eine blaue Jeanshose und eine blauen Regen- oder Winterjacke.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0441-7904115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Frank Vehren Telefon: 0441-7904004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!