Polizei, Kriminalität

Einbrüche in drei Wohnhäuser

12.02.2018 - 15:56:38

Polizeidirektion Worms / Einbrüche in drei Wohnhäuser

Marnheim,Kerzenheim, Ramsen - An einem Haus in Marnheim wurde bereits am frühen Freitagabend zunächst der Bewegungsmelder abgebaut und danach zwei Terrassentüren aufgebrochen. Das gesamte Haus wurde durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, steht momentan noch nicht fest. Bereits im Laufe der letzten Woche wurde in ein Wohnhaus in Kerzenheim eingebrochen. Der Eigentümer stellte nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub fest, dass ein Fenster aufgehebelt wurde und der oder die unbekannten Täter sämtlich Räume durchsucht hatten. Entwendet wurden verschiedene Schmuckstücke. Ebenfalls bereits am frühen Freitagabend wurde versucht in ein Haus in Dreisen einzubrechen. Dabei stellte der Hauseigentümer bei seiner Rückkehr Geräusche im Bereich des Kellers fest. Der unbekannte Täter versuchte offensichtlich ein Kellerfenster aufzubrechen. Als der Hauseigentümer das Licht anschaltete, flüchtete der Täter.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352/911-0 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!