Polizei, Kriminalität

Einbrüche in der Innenstadt und Annen - Zeugen gesucht!

21.11.2017 - 14:41:54

Polizei Bochum / Einbrüche in der Innenstadt und Annen - Zeugen ...

Witten - Unbekannte drangen am gestrigen 20. November in ein Mehrfamilienhaus an der Freiligrathstraße in Witten-Annen ein. Dort hebelten die Kriminellen zwischen 11.40 und 12.45 Uhr eine Wohnungstür auf und gelangten auf diese Weise in die Räumlichkeiten. Angaben zum Diebesgut stehen noch aus.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in den gestrigen Abendstunden in der Wittener Innenstadt. In ein an der Röhrchenstraße gelegenes Mehrfamilienhaus brachen noch nicht ermittelte Einbrecher in eine Wohnung ein. Zunächst schoben sie die Rollladen der Terrassentür hoch und öffneten anschließend gewaltsam die Tür. Die Kriminellen durchsuchten die Zimmer nach Diebesgut. Ob etwas entwendet wurde, kann bisher nicht gesagt werden.

Ein Hausbewohner hörte gegen 17.30 Uhr verdächtige Geräusche in der Wohnung.

Die Kriminalpolizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können. Hinweise nimmt das Bochumer Einbruchskommissariat 13 unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!