Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Stadtgebiet

26.02.2017 - 11:46:53

Polizei Mönchengladbach / Einbrüche im Stadtgebiet

Mönchengladbach - 1. In der Nacht zu Samstag, gegen 01.00 Uhr, hebelten Unbekannte ein Bürofenster einer Gaststätte auf der Wehnerstraße auf. Sie durchsuchten das Büro, entwendeten offenbar nichts.

2. Am Samstagmorgen, gegen 11.15 Uhr, stellten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Gerkerath einen Einbruch fest. Die Täter entwendeten einen Tresor samt Inhalt und richteten dabei erheblichen Sachschaden an.

3. Am Samstagabend in der Zeit zwischen 18.45 und 19.50 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Erdgeschoßwohnung auf dem Gatherskamp auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und einen kleineren Tresor samt Inhalt.

4. In der Nacht zu Sonntag gelangten Unbekannte in einen Innenhof eines Einfamilienhauses auf der Hugo-Preuss-Straße. Von dort hebelten sie ein Erdgeschoßfenster auf und gelangten so ins Innere. Die Einbrecher stahlen Bargeld und Schmuck.

Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich unter 02161/290 an die Polizei zu wenden.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!