Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

21.11.2019 - 13:11:47

Polizeipräsidium Krefeld / Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Krefeld - Die Polizei hat am gestrigen Mittwoch (20. November 2019) zwei Einbrüche im Stadtgebiet registriert.

Auf der Straße Hohe Linden (Inrath-Kliedbruch) hebelten Unbekannte, zwischen 14:45 Uhr und 16:30 Uhr, das Fenster eines Einfamilienhauses auf.

Auf der Richard-Strauss-Straße (Bockum) versuchten zwei Einbrecher gegen 9:15 Uhr das Gartentor eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Ein Nachbar bemerkte das Duo und informierte die Bewohner des Hauses, welche nach draußen eilten. Die beiden Täter kletterten gerade über das Gartentor als sie überrascht wurden und flüchteten anschließend ohne Beute über die Jentgesallee in Richtung Stadtwald.

Einer der Beiden hatte eine Glatze und trug eine graue Jacke mit heller Kapuze, Jeans und Schuhe mit hellen Sohlen.

Der Andere trug eine blaue Jacke, Jeans und ebenfalls Schuhe mit hellen Sohlen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (864)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/4446016 Polizeipräsidium Krefeld

@ presseportal.de