Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

11.11.2019 - 12:51:41

Polizeipräsidium Krefeld / Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Krefeld - Die Polizei hat am Wochenende drei Einbrüche im Stadtgebiet registriert.

Am gestrigen Sonntag (10. November 2019) beobachtete ein Zeuge gegen 17:30 Uhr in Fischeln zwei Täter Am Fischerhof, wie diese aus dem Fenster eines Einfamilienhauses kletterten. Sie hatten zuvor eine Scheibe im Obergeschoss eingeschlagen und waren in das Haus gelangt. Die beiden Täter werden als dunkel gekleidet und ca. 1,80m groß beschrieben. Einer der Beiden hatte einen Bart.

In Traar hebelten Unbekannte, zwischen dem 9. November 2019 (6 Uhr) und dem 10. November 2019 (18 Uhr), die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf der Rather Straße auf und entwendeten Bargeld.

In Uerdingen hebelten Unbekannte in der Zeit von Freitag (8. Nov. 2019, 16 Uhr) bis Samstag (9. Nov. 2019, 11:15 Uhr) ebenfalls die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld, Telefon 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (843)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de