Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche im HSK

19.11.2019 - 16:56:29

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis - Brilon: Reifendiebe schlugen am vergangenen Wochenende bei einem Autohändler auf der Möhnestraße zu. Zwischen Samstag, 21 Uhr, und Montag, 07.30 Uhr, flexten die Täter einen Container auf. An einem anderen Container brachen sie das Schloss auf. Die Täter entwendeten vermutlich über 30 Reifensätze. Es ist davon auszugehen, dass die Diebe ein größeres Fahrzeug zum Abtransport nutzten. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Winterberg: Am Montag zwischen 01.30 Uhr und 06.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über ein Seitenfenster Zugang in ein Schnellrestaurant an der Straße "Am Hagenblech". Im Gebäude versuchten sie in einen verschlossenen Raum einzubrechen. Hier scheiterten jedoch die Täter. Vermutlich ohne Beute konnten sie unerkannt flüchten. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter 0 29 81 - 90 200 in Verbindung.

Olsberg: Den Bauwagen einer Baustelle auf der Breslauer Straße war am vergangenen Wochenende das Ziel von Einbrechern. Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen brachen die Täter das Schloss auf und entwendeten Werkzeuge und Getränke. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de