Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbrüche im HSK

11.11.2019 - 14:56:44

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis - Meschede: Vermutlich in der Nacht zum Sonntag brachen Metalldiebe in eine metallverarbeitende Firma auf der Straße "Auf'm Brinke" ein. Zwischen 16 Uhr und 05 Uhr brachen die Täter die Eingangstür einer Lagerhalle auf. Abgesehen hatten es die Einbrecher auf eine größere Menge an Messingteilen. Mit ihrer Beute konnten die Täter unerkannt flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

Arnsberg: Am Sonntag brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Klosfuhrstraße ein. Zwischen 13 Uhr und 21.45 Uhr hebelten die Einbrecher ein Fenster auf. Anschließend durchwühlten sie die Wohnung. Über das Diebesgut können bislang keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de