Polizei, Kriminalität

Einbrüche im HSK

03.01.2018 - 12:46:40

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis - Winterberg:

In einer Kirche in der Mollseifener Straße wurde zwischen dem 31. Dezember und dem 02. Januar der Opferstock aufgebrochen. Täterhinweise liegen nicht vor. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg unter der 02981 / 90 200.

Sundern:

In ein älteres Wohnhaus Unter der Hardt in Westenfeld drangen zwischen dem 17. Dezember und dem 02. Januar unbekannte Täter ein. Hier wurden diverse Gegenstände entwendet. Die Täter gelangten durch eine Tür in das Haus, welche mit Sturmhaken gesichert war. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!