Polizei, Kriminalität

Einbrüche im HSK

25.07.2017 - 13:16:47

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis - Marsberg: Unbekannte Täter hebelten zwischen Sonntagabend bis Montagabend die Eingangstür eines Kulturvereins an der Hauptstraße auf. Aus dem Lokal konnten die Einbrecher einen geringen Bargeldbetrag entwenden. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Marsberg unter 02992 - 90 200 3711 entgegen.

Arnsberg: In der Nacht zum Dienstag versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Dompfaffenweg einzubrechen. Zwischen 01 bis 04 Uhr hebelten die Einbrecher an der Terrassentür, schafften es aber nicht, diese zu öffnen. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!