Polizei, Kriminalität

Einbrüche - Diebstahl - Randalierer

11.10.2018 - 13:36:31

Polizeipräsidium Osthessen / Einbrüche - Diebstahl - Randalierer

Fulda - Randalierer beschädigen Autos

Zwei mehrfach polizeibekannte Männer im Alter von 33 und 37 Jahren, einer ohne festen Wohnsitz, der andere aus Fulda, haben am Mittwochabend (10.10.) aus nicht nachvollziehbaren Gründen mutwillig mehrere in der Tannenbergstraße geparkte Personenwagen beschädigt, indem sie die Außenspiegel abtraten. Bisher sind der Polizei sieben geschädigte Fahrzeugbesitzer bekannt. Ein Zeuge hatte die beiden Männer beobachtet und die Polizei alarmiert. Eine Streife der Polizeistation Fulda nahm die beiden Randalierer noch in der Nähe des Tatortes fest. Nach den polizeilichen Maßnahmen auf der Dienststelle wurden sie entlassen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Einbrecher unterwegs

Kalbach - Drei Einbrüche in der Gemeinde Kalbach in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (9./10.10.) sind bei der Polizei angezeigt worden. In der Hauptstraße in Mittelkalbach brachen sie in die Werkstatträume eines Motorradgeschäfts ein und stahlen daraus ein Schweißgerät (Technolit) im Wert von etwa 2.800 Euro. Außerdem entwendeten sie das Bargeld aus der Kaffeekasse. In Heubach, in der Alten Forsthausstraße, brachen sie in eine landwirtschaftlich genutzte Halle ein. Auf der Suche nach Beute fiel ihnen eine neuwertige Motorsäge der Marke Husquarna in die Hände, außerdem nahmen sie einen Laser Entfernungsmesser, Leica CRF, für den Jagdbetrieb, mit. Der Wert der gestohlenen Gegenstände ist nicht bekannt. Auch in ein Einfamilienhaus in der Friedensstraße, ebenfalls in Heubach, versuchten vermutlich dieselben Täter einzubrechen. In einer Garage versuchten sie die Verbindungstür zu dem Haus aufzubrechen, verschwanden aber ohne Beute, als es ihnen nicht gelang die Tür zu öffnen.

Künzell - Während der Abwesenheit der Bewohner zwischen Freitag und Mittwoch (5.-10.10.) brachen Diebe in ein Wohnhaus in der Turmstraße ein. Durch das Küchenfenster gelangten die Täter in die Innenräume und durchsuchten diese. Unbemerkt entkamen sie mit ihrer Beute, die aus diversen Schmuckstücken im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro besteht.

Autoteile abgebaut und gestohlen

Ehrenberg - Die komplette Auspuffanlage und einen Partikelfilter bauten unbekannte Diebe fachmännisch von einem MB Sprinter ab und verschwanden unbemerkt mit ihrer Beute im Wert von etwa 5.000 Euro. Das Fahrzeug war zur Tatzeit, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (9./10.10.), im Hof eines Grundstücks in der Schlossstraße abgestellt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de