Polizei, Kriminalität

Einbruchsversuche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

05.11.2018 - 15:46:26

Polizeipräsidium Krefeld / Einbruchsversuche im Stadtgebiet - ...

Krefeld - Am Sonntag (4. November 2018) hat die Polizei vier versuchte Einbrüche in der Innenstadt und in Gartenstadt registriert.

Um 2:47 Uhr versuchte ein ca. 28-jähriger Mann auf der Hubertusstraße eine Haustür aufzubrechen, als er von den Bewohnern überrascht wurde und sich in Richtung Sankt-Anton-Straße entfernte. Er ist ca. 1,85 Meter groß, hatte einen Dreitagebart, dunkles Haar und war dunkel gekleidet. Er führte einen Fahrradkindersitz mit sich, den er auf Nachfrage der Einwohner einem Bekannten zurückgeben wollte.

Zu gleich drei weiteren Einbruchsversuchen in einer Parterrewohnung kam es zwischen 22:40 und 2 Uhr auf der Breslauer Straße. Ein Einwohner hörte Geräusche vom Balkon und beobachtete beim dritten Einbruchsversuch einen flüchtigen Mann, der zuvor die Rollladen auf seinem Balkon nach oben geschoben hatte.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (644)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de