Polizei, Kriminalität

Einbruchsversuch - Zeugen gesucht

19.12.2017 - 08:46:32

Polizeipräsidium Hamm / Einbruchsversuch - Zeugen gesucht

Hamm, Heessen - Am Montag, 18. Dezember, um 21.48 Uhr versuchten Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Mattenbecke einzubrechen. Die Männer ließen aber von der Tat ab, als sie bemerkten, dass sie von einer Frau beobachtet wurden. Die Einbrecher waren auf den Balkon einer Erdgeschosswohnung geklettert und hatten versucht, die Balkontür gewaltsam zu öffnen. Das Glas der Tür war dabei zersplittert. Als die Täter die Zeugin bemerkten, kletterten sie von dem Balkon, stiegen in einen schwarzen VW Golf und flüchteten mit dem Auto in Richtung Norden. Zeugen, welche die Tat ebenfalls beobachtet haben oder andere Hinweise zu den geflüchteten Einbrechern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei zu melden. (hp)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!