Polizei, Kriminalität

Einbruchsversuch im Mehrfamilienhaus, Zeugen gesucht

14.11.2017 - 12:26:36

Polizeipräsidium Mainz / Einbruchsversuch im Mehrfamilienhaus, ...

Mainz-Weisenau - Sonntag, 12.11.2017, 20:00 Uhr, bis Montag, 13.11.2017, 17:55 Uhr

Eine Bewohnerin bemerkte am Montagabend, dass sich ihre Wohnungstür in einem Zehn-Parteien-Haus in der Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße nur schwer öffnen ließ. Bei einer Nachsicht entdeckte sie Hebelspuren in Höhe des Türschlosses und alarmierte die Polizei.

Die Polizei stellte fest, dass ihre Wohnungstür die einzige war, an der sich Hebelspuren befanden. Geöffnet worden war die Haustür nicht. Möglicherweise war der Täter gestört worden. Vielleicht wurde er an der Tür oder beim Betreten des Hauses bemerkt. Er könnte bei einer günstigen Gelegenheit, z.B. als jemand das Anwesen verließ, oder über eine Tiefgarage ins Objekt gelangt sein.

Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 65 3633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!