Polizei, Kriminalität

Einbruchsdiebstahl in Büro

11.04.2018 - 12:57:01

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Einbruchsdiebstahl in Büro

Ludwigshafen - In der Zeit zwischen dem 06. und 07. April kam es in der Ludwigstraße in einem dortigen Bürogebäude zu einem Einbruchsdiebstahl. Unbekannte Täter hebelten eine Seitentür des Büros auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Bargeld. Das in einer Kaffeekasse aufbewahrte Bargeld wurde dabei entwendet. Zu einem Aufbruchsversuch eines Bürogebäudes kam es im Zeitraum vom 06.04. bis 09.04.2018 am Theaterplatz. Dort hatte man versucht, mittels eines Hebelwerkzeugs die Eingangstür zu öffnen, was allerdings misslang. Von dem/den Täter(n) fehlt bislang jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963 2773 oder via E-Mail unter kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Michael Baron Telefon: 0621-963-1030 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!