Polizei, Kriminalität

Einbruchdiebstahl

19.11.2017 - 12:11:27

Polizeidirektion Koblenz / Einbruchdiebstahl

Boppard - Am 17.11.2017 entwendete ebenfalls ein "falscher Polizist" in Boppard in der Heilbornstraße, einer älteren demenzkranken Dame das Portemonnaie. Er gab der Dame an, sich dringend in der Wohnung umsehen zu müssen. Erst nach mehrmaligem Auffordern verließ er die Wohnung. Jedoch gelang es ihm wohl hierbei das Portemonnaie der Geschädigten zu entwenden. Der Täter wird als 175 cm groß und ca. 35 Jahre alt beschrieben. Sachdienliche Hinweise werden durch die PI Boppard entgegen genommen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!