Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch / Zeugen gesucht

16.11.2019 - 10:51:24

Kreispolizeibehörde Kleve / Einbruch / Zeugen gesucht

Goch - Am Freitag, 15.11.19, in der Zeit von 10:30 bis 24:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung auf der Lüderitzstraße ein. Nachdem die Täter zunächst vergeblich versuchten, die Terrassentür aufzuhebeln, gelang ihnen dieses bei der Küchenaußentür. In der Wohnung wurden mehrere Schränke und Schubladen nach Diebesgut durchsucht. Im Flur wurde zudem der dort angebrachte Bewegegungsmelder zerstört. Auch wurde seitens der Täter wiederum vergeblich versucht, die verschlossene Wohnungstür von innen zu öffnen. Über eine Tatbeute ist bislang nichts bekannt. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Goch unter der Telefonnummer: 02823/1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de