Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Einbruch und Randale in Parkanlage - Zeugenaufruf

08.10.2020 - 13:42:23

Polizei G?tersloh / Einbruch und Randale in Parkanlage - ...

G?tersloh - Herzebrock-Clarholz (FK) - Zwischen Dienstagnachmittag (06.10., 14.00 Uhr) und Mittwochmorgen (07.10., 09.10 Uhr) haben Unbekannte einen zugemauerten Zugang zu einem Gew?lbe des Klosters eingetreten. Anschlie?end entwendeten sie aus diesem zwei Feuerl?scher. Neben dem Einbruch meldeten Zeugen entleerte Feuerl?scher und dementsprechende Verw?stungen im Klostergarten.

Am Dienstagnachmittag (06.10., 16.00 Uhr) haben Zeugen vier Kinder/ Jugendliche im Alter zwischen 13 und 14 Jahren beobachtet. Die Jungen fuhren mit sportlichen Fahrr?dern und hatten zu dem Zeitpunkt Feuerl?scher dabei. Die Personen k?nnen wie folgt beschrieben werden: Sie waren 13-14 Jahre alt, zwei der Jungen hatten schwarze Jacken, einer trug eine rote Jacke. Dieser Junge hatte blonde Haare. Ein vierter Junge trug einen grauen Pullover.

Im Rosengarten des Klosters wurde im Zuge der Sachverhaltsaufnahme ein entleerter Feuerl?scher aufgefunden. Der zweite leere L?scher lag in einem Graben neben dem dortigen Teich.

Es ist wahrscheinlich, dass die Unbekannten zun?chst gewaltsam in das Gew?lbe eingebrochen sind und anschlie?end in dem Klostergarten randaliert haben.

Die Polizei G?tersloh sucht Zeugen. Wer hat kann Angaben zu den Randalierern machen? Wer hat die vier Personen beobachtet und kann Hinweise zu ihnen geben? Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 05241 869-0.

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4728448 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de