Polizei, Kriminalität

Einbruch in Wohnung

12.12.2017 - 13:21:48

Polizeipräsidium Mainz / Einbruch in Wohnung

Mainz-Neustadt - Montag, 11.12.2017, 23:00 bis 23:10 Uhr:#

Zwei bisher unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in ein Mehrfamilienhaus in der Holsteinstraße eingebrochen.

Die Einbrecher hebelten die Hauseingangstür auf und gelangten so in das Treppenhaus des Mehrparteienhauses. Beim Versuch im 1. OG eine Wohnungstür aufzubrechen wurden sie von einer Nachbarin gestört, die durch den Krach aufmerksam wurde. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten durch das dunkle Treppenhaus auf die Straße.

Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet, verlief jedoch ergebnislos.

Die Zeugin kann aufgrund des dunklen Treppenhauses nur eine vage Beschreibung abgeben:

Beide Täter waren männlich und dunkel gekleidet. Einer hatte dunkle Haare, einen dunklen Kapuzenjacke und führte eine Taschenlampe mit sich.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!