Polizei, Kriminalität

Einbruch in Wohnhaus

29.08.2016 - 17:15:58

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Einbruch in Wohnhaus

Coppenbrügge - Bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 25.08.2016, und Freitagmittag, 26.08.2016, über ein Kellerfenster Zugang zu einem Wohnhaus an der Straße "Zum Lindenbrunn". Aus dem Haus wurden drei Flatscreen-TV-Geräte, ein Notebook und ein DSL-Router entwendet. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 1500 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Bad Münder (Tel. 05042/93310) oder die Polizeistation in Coppenbrügge (Tel. 05156/7082) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!