Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch in Wohnhaus - Besitzer im Urlaub

04.10.2019 - 13:36:41

Polizei Wolfsburg / Einbruch in Wohnhaus - Besitzer im Urlaub

Wolfsburg - Wolfsburg, OT Ehmen, Königsberger Ring 27.09.2019, 09.00 Uhr - 03.10.2019, 17.15 Uhr

Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hausbesitzer nutzten Unbekannte aus, um in deren Domizil in der Straße Königsberger Ring einzubrechen. Ein Bekannter der Eigentümer, der nach dem Rechten sehen wollte hatte den Einbruch bemerkt und umgehend die Polizei alarmiert. Die Tat geschah zwischen vergangen Freitagvormittag 09.00 Uhr und Donnerstagnachmittag 17.15 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler gelangten die Täter ungehindert auf das Grundstück des Wohnhauses. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt die Terrassentür und gelangten so ins Innere des Hauses. Anschließend betraten die Unbekannten sämtliche Räume und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Was sie hierbei erbeuteten und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Anwohner verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Oftmals parken Ganoven ihr Fluchtfahrzeug in Seitenstraßen. Möglicherweise ist ein solches Fahrzeug auffällig geworden, weil es nicht zum normalen Erscheinungsbild gehörte. Hinweis bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Staße, Rufnummer 05361/4646-0.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de