Polizei, Kriminalität

Einbruch in Tanzschule - 28-Jähriger auf frischer Tat ertappt

24.05.2017 - 17:31:39

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in Tanzschule - ...

Neuss-Innenstadt - In der Nacht zum Mittwoch (24.05.) erhielt die Polizei Kenntnis über einen Einbruch in eine Tanzschule an der Krefelder Straße. Der Betreiber der Einrichtung hatte über ein Notrufsystem seines Handys vom Vorfall erfahren. Daraufhin hatte er die Einsatzleitstelle der Polizei gegen 00:40 Uhr über den mutmaßlichen Einbruch informiert. Just in dem Moment als Polizisten das Gebäude umstellt hatten, beabsichtigte eine männliche Gestalt das Gebäude durch ein Fenster zu verlassen. Als der Verdächtige die Ordnungshüter sah, machte er auf dem Absatz kehrt und flüchtete zurück in das Lokal. Im Keller konnten die Beamten dann einen polizeibekannten 28-Jährigen Neusser stellen und vorläufig festnehmen. Wie der Verdächtige genau in die Räumlichkeiten gelangte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!