Polizei, Kriminalität

Einbruch in Tankstelle

18.08.2017 - 15:06:29

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Einbruch in Tankstelle

Geilenkirchen-Gillrath - In eine Tankstelle an der Karl-Arnold-Straße brachen unbekannte Täter am 18. August (Freitag) gegen 01.30 Uhr ein. Dabei lösten sie Sicherheitselektronik aus und flüchteten nach ersten Feststellungen ohne Beute. Zeugen waren auf die Situation aufmerksam geworden und beobachteten drei Personen, die zu Fuß vom Tatort in Richtung Stahe flüchteten. Sie waren alle etwa 180cm groß. Zwei Personen trugen graue, dunkle Kleidung und der Dritte einen dunkelblauen Rucksack der Marke "Nike" auf dem Rücken. Weitere Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Beobachtungen machten, die mit dieser Tat in Verbindung stehen könnten, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!