Polizei, Kriminalität

Einbruch in Sportgeschäft

12.10.2017 - 17:16:34

Polizei Paderborn / Einbruch in Sportgeschäft

Delbrück - (mb) In der Nacht zu Donnerstag ist an der Langestraße in ein Sportgeschäft eingebrochen worden. Eine Anwohnerin hörte gegen 00.25 Uhr einen lauten Knall von der Straße. Sie eine dunkel gekleidete Person, die sich zu Fuß vom Sportgeschäft entfernte. Dann entdeckte die Zeugin eine eingeschlagene Schaufensterscheibe und alarmierte die Polizei. Am Tatort wurde festgestellt, dass der Täter ein größeres Loch in Scheibe geschlagen hatte. Durch die Öffnung konnte Sportbekleidung aus der Auslage entwendet werden. Sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!