Polizei, Kriminalität

Einbruch in Sparkassenraum der Uniklinik

12.10.2017 - 13:12:12

Polizeipräsidium Mainz / Einbruch in Sparkassenraum der Uniklinik

Mainz-Oberstadt - Mittwoch, 11.10.2017, 22:50 Uhr - Feststellzeit:

Unbekannte Täter betraten den vollverglasten vorgelagerten Eingangsbereich des Gebäude 304 der Uniklinik Mainz im Czernyweg durch die stets geöffnete Automatik-Schiebetür. Dort brachen sie die Tür zu dem Automatenraum auf und gelangten so ins Innere des Raumes.

Am Tresor des Geldautomaten selbst waren keine Anzeichen eines versuchten Aufbruches erkennbar. Der Geldautomat war eingeschaltet und zeigte die Meldung "außer Betrieb".

Die aufgehebelte Tür wurde von einem Mitarbeiter der Security Firma bei seinem Rundgang bemerkt und informierte die Polizei. Aufgrund der starken Beschädigung des Türschlosses wurde die Tür durch die Berufsfeuerwehr verschlossen.

Die Polizei sucht Zeugen. Möglicherwiese wurden die Täter gestört und gesehen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!