Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch in Restaurant

09.01.2020 - 11:26:20

Polizei Mönchengladbach / Einbruch in Restaurant

Mönchengladbach - Die Räumlichkeiten einer Gaststätte auf der Richard-Wagner-Straße waren in der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr und Mittwoch, 13.50 Uhr das erklärte Ziel von Einbrechern.

Nachdem sie an dem Versuch, die Tür des Nebeneingangs aufzuhebeln, scheiterten, machten sie sich an der Hauseingangstür zu schaffen. Sie öffneten sie gewaltsam, gingen in den Hausflur und entfernten den Schließzylinder einer massiven Tür zum Restaurant.

Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und verschafften sich ebenso gewaltsam Zugang zu den Kellerabteilen. Sie stahlen unter anderem Liquids und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4487212 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de