Polizei, Kriminalität

Einbruch in Reitstall

26.02.2017 - 09:01:24

Kreispolizeibehörde Viersen / Einbruch in Reitstall

Niederkrüchten - Am Sonntag gegen 02.40 Uhr wurde ein Reitstall in Niederkrüchten auf der Erkelenzer Straße von Einbrechern heimgesucht. Die bislang unbekannten Täter hebelten das Fenster zu einer Pferdebox auf und gelangten so in die Stallgasse. Aus einer alarmgesicherten Räumlichkeit entwendeten sie vier Turniersättel. Nachdem die Sirene der Alarmanlage auslöste, flohen die Einbrecher mit dem Diebesgut durch das Ausgangstor der Stallgasse über die angrenzenden Felder Richtung Erkelenzer Straße. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 erbeten. /UR (252)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle Ulrich Rothstein Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!