Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Einbruch in Pliezhausen, Unfall bei Dußlingen

10.01.2020 - 18:16:31

Polizeipräsidium Reutlingen / Einbruch in Pliezhausen, Unfall ...

Reutlingen - Pliezhausen (RT): Einbrecher unterwegs

Ein Einfamilienhaus im Wackersteinweg ist zwischen Donnerstag, 9.30 Uhr, und Freitag, 9.30 Uhr, von einem Einbrecher heimgesucht worden. Der Unbekannte, den nun der Polizeiposten Reutlingen-West zu ermitteln versucht, hebelte ein Fenster auf und durchsuchte anschließend auf allen Etagen mehrere Zimmer. Dabei fielen ihm mehrere Schmuckstücke von noch unbekanntem Wert in die Hände. Die notwendigen Reparaturkosten am Fenster können noch nicht beziffert werden. (mr)

Dußlingen (TÜ): Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 27 zwischen Dußlingen und Derendingen auf Höhe der Abzweigung nach Gomaringen sind am Freitag zwei Personen leicht verletzt worden. Kurz vor 12.30 Uhr war ein Lkw-Fahrer auf der vierspurigen Bundesstraße in Fahrtrichtung Tübingen unterwegs. Vor der Ausfahrt Gomaringen platzte ein Vorderreifen an dem Muldenkipper, weshalb das Fahrzeug auf die linke der beiden Spuren geriet und am linken Fahrbahnrand zum Stehen kam. Vor dem zwischenzeitlich bereits ordnungsgemäß abgesicherten Pannenfahrzeug wechselte kurze Zeit später der 55-jährige Fahrer eines Skoda von der linken auf die rechte Spur, was ein von hinten heranfahrender, 81-jähriger Toyota-Lenker zu spät bemerkte. Mit seinem Wagen fuhr er auf das Heck des Skoda auf. Dieser geriet durch die Kollision ins Schleudern und streifte noch den liegengebliebenen Lkw, bevor er am rechten Fahrbahnrand stehen blieb. Die beiden Pkw-Lenker zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte sie zur Behandlung in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 19.000 Euro geschätzt. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Tübingen bis etwa 15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Telefon 07121/942-1101

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4488952 Polizeipräsidium Reutlingen

@ presseportal.de