Polizei, Kriminalität

Einbruch in Minicar - Mietwagen vom Täter bestellt?

12.02.2018 - 14:01:56

Polizei Braunschweig / Einbruch in Minicar - Mietwagen vom Täter ...

Braunschweig - Braunschweig, 11.02.2018

Bei einem Einbruch in ein Minicar wurde die Geldbörse des Fahrers mit Bargeld entwendet. Möglicherweise wurde der Mietwagen von den Tätern für den Diebstahl gezielt bestellt.

Ein Mann hatte am späten Samstagabend ein Minicar zum Möhlkamp geordert. Der Taxi-Fahrer (67) verließ das Fahrzeug, um nach dem Kunden zu sehen. Plötzlich hörte er Scheiben klirren und musste feststellen, dass eine Seitenscheibe seines Mietwagen eingeschlagen war und das Portemonnaie fehlte.

Zur gleichen Zeit fuhr ein schwarzes Fahrzeug, vermutlich VW Golf, mit hoher Geschwindigkeit weg.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Name des Anrufers, der das Taxi bestellte, an der genannten Adresse nicht existiert. Hinweise bitte an die Polizei, 0531/476 2516.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!