Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

+++ Einbruch in Mehrfamilienhaus ++ Autoaufbruch +++

13.01.2020 - 17:21:25

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Einbruch ...

Oldenburg - Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Marburger Straße war am Samstag in der Zeit zwischen 13 Uhr und Mitternacht das Ziel unbekannter Einbrecher. Zunächst hatten die Einbrecher gewaltsam ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster entriegelt und waren so in die Wohnung gelangt. Dort durchsuchten sie im Schlaf- und im Wohnzimmer mehrere Schränke. Mit Bargeld und Schmuck konnten die Täter unerkannt flüchten. (47234)

+

Ebenfalls am vergangenen Wochenende (Tatzeit zwischen Freitag, 15.30 Uhr, und Montag, 5.20 Uhr) kam es an der Taastruper Straße zu einem Autoaufbruch. Ein unbekannter Täter hatte die Scheibe der Beifahrertür eines Mercedes eingeschlagen und den Fahrzeuginnenraum nach Wertgegenständen durchsucht. Der Dieb entwendete Fahrradteile, die sich im Fahrzeug befunden hatten. (47729)

Zeugenhinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 0441/790-4115 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Jetzt auch auf Instagram: https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4490754 Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

@ presseportal.de